Nikotingeruch loswerden: Tipps für einen frischen Raum

Zigaretten in einem Aschenbecher

Zigaretten in einem Aschenbecher

Nikotingeruch loswerden: Tipps für einen frischen Raum

Willkommen zu unserem Ratgeber über die Renovierung von Raucherwohnungen…

So neutralisieren Sie effektiv Nikotingeruch in Ihrem Zuhause

Nikotin- und Rauchgasablagerungen, begleitet von einem unangenehmen Rauchgeruch, sind in solchen Wohnungen allgegenwärtig. Diese Probleme sind nicht nur oberflächlich, sondern dringen tief in Tapeten und Wandfarben ein, und herkömmliche Reinigungsmittel reichen oft nicht aus. In diesem Ratgeber werden wir Ihnen effektive Lösungen vorstellen, um diese hartnäckigen Probleme zu beseitigen. Entdecken Sie, wie Sie Ihr Zuhause wieder in einen frischen und rauchfreien Zustand versetzen können.

Wichtige Aspekte beim Umgang mit schädlichen Lösungsmitteln

Traditionell wurden in Isolier- und Absperrfarben oft Lösungsmittel verwendet. Inzwischen finden Sie jedoch im Fachhandel und in Baumärkten auch wasserbasierte Alternativen, die als Nikotinsperre, Nikotinblocker oder Anti-Nikotin-Farben vermarktet werden. Diese Produkte haben jedoch bei professionellen Malern und Renovierungsexperten keine grosse Akzeptanz gefunden.

Der Hauptgrund hierfür liegt in ihrer begrenzten Wirksamkeit bei der Absperrung und Isolierung von Rauch- und Nikotinflecken. Das Risiko, dass diese Flecken nach kurzer Zeit erneut auftauchen und zu Kundenbeschwerden führen, ist einfach zu hoch.

Darüber hinaus gab es berechtigte Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Lösungsmitteln bei der Beseitigung von Rauchgeruch aus Wänden. Lösungsmittel können monatelang oder sogar jahrelang schädliche Emissionen abgeben, was sowohl die Gesundheit als auch die Wohnqualität gefährdet. Daher ist der Einsatz von giftigen Isolierfarben zur Renovierung von Raucherwohnungen weder sinnvoll noch eine wertvolle Investition.

Glücklicherweise werden heutzutage aufgrund gesetzlicher Vorschriften wasserbasierte, emissionsarme und lösemittelfreie Nikotinsperren in Raucherwohnungen verwendet. Moderne Isolierfarben auf Kunstharzbasis bieten eine dauerhafte Absperrwirkung und werden von Profis genutzt, da sie die Umwelt und das Raumklima schonen und den Wänden frische Farbe verleihen.

Es ist jedoch zu beachten, dass beim Einsatz von Kunstharzfarben als Nikotinsperre ein gleichmässiger Auftrag unerlässlich ist, um schädliche Stoffe und Rückstände aus Zigarettenrauch sicher einzuschliessen. Vor dem Auftragen der Nikotinsperre muss eventuell beschädigte Tapete entfernt werden, und nach dem Trocknen kann eine zweite Schicht nach eigenen Vorlieben aufgetragen werden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Nikotinsperren, wie andere Absperrfarben und Isolierbeschichtungen, auch Nachteile haben. Sie können die physikalischen Eigenschaften von Decken und Wänden beeinflussen und die Fähigkeit zur Feuchtigkeitsregulierung beeinträchtigen, was das Risiko von Schimmelbildung erhöhen kann. Bewohner sollten über diese Veränderungen informiert werden und ihr Verhalten entsprechend anpassen, indem sie häufiger lüften und heizen.

Wie kann man Nikotinschäden effektiv beseitigen?

Es gibt eine effektive Alternative zur Behebung von Nikotinschäden – den professionellen Einsatz von Ozongeräten. Diese technologischen Geräte spalten den in der Luft vorhandenen Sauerstoff in Ozon-Elemente auf, die eine oxidierende Wirkung haben und somit unangenehme Gerüche dauerhaft entfernen können.

Der Vorteil einer professionellen Ozonbehandlung besteht darin, dass sie nicht nur Nikotingerüche, sondern auch Keime wie Bakterien abtötet, die ebenfalls schlechte Gerüche verursachen können. Darüber hinaus erreicht die Ozonbehandlung auch schwer zugängliche Stellen, was herkömmliche Methoden oft nicht schaffen.

Ozonbehandlungen werden normalerweise in Brandwohnungen durchgeführt, da hier besonders hartnäckige Gerüche auftreten. Sie sind auch für Raucherautos geeignet, um diese von Rauchgerüchen zu befreien und zu desinfizieren.

Ozongerät

Die Verwendung von Ozongeräten ist auch bei der Sanierung und Renovierung von Raucherwohnungen äusserst sinnvoll. Es gibt spezialisierte Reinigungsunternehmen die diese Dienstleistungen anbieten. Die Dauer der Ozonbehandlung hängt von der Grösse der Wohnung und dem Grad der Verschmutzung ab, dauert jedoch in der Regel ein bis drei Tage. Insbesondere Vermieter, die zukünftige Beschwerden vermeiden möchten, profitieren von einer Ozonbehandlung.

Wie lässt sich der Zigarettengeruch aus Bodenbelägen entfernen?

Zigarette auf dem Fussboden

Normalerweise ist es effektiver, in Raucherwohnungen vorhandenes Laminat oder Teppiche zu ersetzen, anstatt sie zu reinigen. Dies liegt daran, dass Rauchgeruch und Schadstoffe tief in die Fasern eindringen und sich unter den Bodenbelägen ausbreiten, wo sie schwer erreichbar sind.

Es gibt spezielle Geräte, bekannt als Sprühextraktionsgeräte, die Reinigungsmittel und Wasser unter hohem Druck tief in die Teppichfasern sprühen, Verschmutzungen lösen und dann aufsaugen können. Die Verwendung dieser Geräte ist jedoch zeitaufwändig und wirtschaftlich nur dann sinnvoll, wenn die Teppichböden in gutem Zustand und von hoher Qualität sind. Bei stark verschmutzten Linoleum- oder Laminatböden ist es oft am wirtschaftlichsten und schnellsten, sie herauszureissen und zu ersetzen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Renovierung einer Raucherwohnung normalerweise über übliche Schönheitsreparaturen hinausgeht. In schwerwiegenden Fällen hat der Eigentümer Anspruch auf Schadensersatz.

Was ist eine Nikotinsperre und wie funktioniert sie?

Eine Nikotinsperre ist eine spezielle Art von Dispersionsfarbe, die dazu dient, hartnäckige Ablagerungen von Teer und Nikotin in Raucherwohnungen oder anderen stark verrauchten Räumen zu überdecken und dauerhaft zu blockieren. Diese Farbe wird oft bei Renovierungen eingesetzt, um gelbe Flecken und unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Die Funktionsweise einer Nikotinsperre besteht darin, dass sie eine undurchdringliche Schicht bildet, die die Rückstände von Rauch und Nikotin dauerhaft einschliesst. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wandfarben, die wasserlöslich sind und es den Rückständen ermöglichen, durch die Farbschicht zu dringen, verhindert die Nikotinsperre effektiv das Wiederauftreten von Flecken und Gerüchen.

Das Auftragen mehrerer Schichten herkömmlicher Farbe oder das dicke Auftragen löst das Problem nicht, da Rauch- und Nikotinrückstände die Fähigkeit haben, mehrere Farbschichten zu durchdringen. Obwohl Nikotinsperre in der Regel teurer ist als herkömmliche Farbe, stellt sie eine zuverlässige Möglichkeit dar, Verunreinigungen dauerhaft zu beseitigen. Sie enthält Kunststoffe wie Polyvinylacetat (PVA), die eine undurchdringliche Filmschicht bilden und von Verunreinigungen nicht durchbrochen werden können.

Nikotinsperren können auf verschiedenen Oberflächen wie Putz, Gipskartonplatten, Tapeten, Holz und vielen anderen Untergründen verwendet werden, was sie zu einer vielseitigen Lösung für die Renovierung von verrauchten Räumen macht.

Wie erfolgt die professionelle Beseitigung von Nikotingeruch?

Wenn Sie in einer langjährigen Raucherwohnung leben und den unangenehmen Zigarettengeruch loswerden möchten, oder wenn der Geruch Ihre Gäste stört, könnten die Dienstleistungen vom Malerfuchs Ihnen helfen.

Der Zigarettengeruch in einem Haus oder einer Wohnung kann äusserst störend sein und erfordert eine gründliche Reinigung aller Oberflächen und Gegenstände. In vielen Fällen müssen auch Teppiche und Polstermöbel gereinigt werden, da sich der hartnäckige Geruch in diesen Materialien festsetzt.

Frau versucht flecken von der Wand zu wischen

Wenn Sie in eine Wohnung ziehen, in der zuvor stark geraucht wurde, reicht einfaches Wischen und Staubsaugen keineswegs aus, um den Geruch zu neutralisieren. Eine professionelle Nikotinreinigung oder eine umfassende Umzugsreinigung mit Geruchsneutralisierung ist hier dringend zu empfehlen, um Gerüche vollständig und dauerhaft zu entfernen.

Ein weiterer Vorteil bei professionellen Reinigungsunternehmen wie dem Malerfuchs besteht darin, dass Sie die Nikotinreinigung mit anderen Dienstleistungen kombinieren können, wie zum Beispiel dem Frühjahrsputz, der Haus- oder Wohnungsreinigung, Sanierungsarbeiten oder der Bauendreinigung nach Umbau oder Renovierung.

Warum sollte man Gerüche in Wohnungen, Häusern oder Büros neutralisieren?

Der alte Geruch von Nikotin kann insbesondere für Nichtraucher äusserst störend sein und die Vorstellung von der perfekten Wohn- oder Arbeitsumgebung trüben. Dieses Problem kann vom Malerfuchs schnell und zuverlässig gelöst werden. Sie können den Wunschtermin festlegen und müssen keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen. Die Reinigungsfirmen sind mit den besten Reinigungsmitteln und -geräten ausgestattet, um jeden Schmutz und auch unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Wie wird eine Nikotinsperre aufgetragen?

Mann streicht Wohnungswand

Nikotinsperre ist in den meisten Baumärkten erhältlich und wird genauso verarbeitet wie herkömmliche Wandfarbe. Nachdem das Gebinde geöffnet wurde, sollte es gründlich durchgerührt werden. Dann kann die spezielle Farbe mit einem Pinsel oder einer Farbrolle auf die Wände oder Decken aufgetragen werden.

Im Vergleich zu günstiger Dispersionsfarbe ist Nikotinsperre etwas dickflüssiger. In der Regel genügt bereits ein erster Anstrich, um eine deckende Schicht zu erzielen. Wenn bestimmte Stellen an Wand oder Decke stark verfärbt oder sehr dunkel sind, kann es sich lohnen, sie zuerst mit einem dickeren Pinsel vorzustreichen und dann eine zweite Schicht aufzutragen.

Die Nikotinsperre ist wasserlöslich, was in Abhängigkeit vom Untergrund dazu genutzt werden kann, Verunreinigungen vor dem Anstrich teilweise mit Wasser zu lösen und zu entfernen. Grundsätzlich gilt, dass je weniger der Untergrund aufsaugt und je glatter er ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Verunreinigungen eindringen können. Bei Oberflächen wie Kunststofffensterrahmen, Latexfarben, wasserdichten Vinyltapeten oder glänzenden Oberflächen, die durch Nikotin oder Teer verfärbt sind, ist eine Nikotinsperre normalerweise nicht erforderlich.

Hier kann auf chemische Mittel verzichtet werden, was nicht nur umweltschonender, sondern auch gesünder ist. Das Entfernen des gelben Schleiers oder der Flecken kann in der Regel mit Wasser oder Seifenlauge erfolgen. Es ist jedoch ratsam, dabei Handschuhe und eine Mund- oder Atemschutzmaske zu tragen, da die Arbeit unangenehm sein kann.

Was sind die Alternativen zur Nikotinsperre und Ozonbehandlung?

Eine interessante Alternative zur Nikotinsperre ist die Verwendung von Fluate und Isoliersalzen. Diese Produkte haben die Fähigkeit, starke alkalische Beschichtungen zu neutralisieren, einschliesslich Kalk- und Zementputzen. Hier sind einige wichtige Punkte zur Verwendung von Fluate und Isoliersalzen:

Eigenschaften Anwendung
Neutralisierung  

Fluate und Isoliersalze verhindern nachträgliche Verfärbungen oder unerwünschte chemische Reaktionen bei frisch aufgetragenen Farbanstrichen.

Effektive Fleckenentfernung  

Diese Produkte eignen sich auch hervorragend zur Renovierung von Wänden mit hartnäckigen Flecken, wie Wasserflecken, Mauerausblühungen oder Russablagerungen.

Verfügbarkeit  

 

Fluate und Isoliersalze sind in verschiedenen Varianten und Zusammensetzungen in Baumärkten erhältlich und können leicht erworben werden. Sie sind vielseitig einsetzbar und können auf verschiedenen Untergründen verwendet werden.

Sicherheits-massnahmen  

Beim Anrühren dieser Produkte ist es wichtig, säurebeständige Behälter zu verwenden, da Metallgefässe nicht geeignet sind. Vor der Anwendung sollten die behandelten Flächen vollständig trocken sein, und die Anweisungen des Herstellers müssen genau befolgt werden.

Anwendungs-verfahren  

 

Die Anwendung erfolgt normalerweise mit einem Pinsel oder einer Bürste. Je nach Produkt kann es notwendig sein, die behandelte Fläche nach einer kurzen Einwirkzeit abzuwaschen, um nicht umgesetzte chemische Stoffe zu entfernen.

Abschluss  

Nachdem die behandelte Stelle vollständig getrocknet ist, können Sie bei Bedarf eine Wandfarbe auftragen, um die Renovierung abzuschliessen.

 

Diese Alternative bietet eine effektive Möglichkeit zur Behandlung von Nikotinflecken und anderen Verunreinigungen in Ihrem Zuhause.

Maler Auswahl und Kostenschätzung für Ihre Renovierung

Die Wahl des richtigen Malers für Ihre Renovierung ist entscheidend. Überprüfen Sie Referenzen, holen Sie Kostenvoranschläge ein und berücksichtigen Sie die Erfahrung des Malers. Hier ist ein Beispiel: Für eine durchschnittliche 3-Zimmer-Wohnung benötigen Sie in der Regel einen Maler und einen Helfer. Die Arbeit kann etwa eine Woche dauern und die Kosten könnten zwischen 2.000 und 6.000 Franken liegen, abhängig von der Region und den gewünschten Leistungen. Eine sorgfältige Auswahl gewährleistet eine professionelle und stressfreie Renovierung.

Arbeitsschritte Anzahl der Malerarbeiter Dauer (Tage) Kosten (CHF)
Vorbereitung und Abdeckung 2 1 800
Entfernen der Tapeten 2 1 1,200
Reinigung der Wände 2 0.5 400
Auftragen der Nikotinsperre 2 1 1,000
Streichen der Wände 2 2 2,400
Reinigung und Aufräumen 2 0.5 400
Gesamtkosten 5,800

 

Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Kosten je nach Region, Materialien und individuellen Anforderungen variieren können. Dies ist nur eine grobe Schätzung, die als Referenzpunkt dienen kann. Es ist immer ratsam, mehrere Angebote von Malerfirmen einzuholen, um genauere Kosten für Ihr spezifisches Projekt zu erhalten.

Tipp:

Das könnte Sie auch eventuell interessierten:
Malerfuchs

Für Bodenverlegung, Fassadenarbeiten und Renovierungen in Aargau, Basel, Bern, Luzern, Solothurn, Zug und Zürich ist der Malerfuchs Ihr zuverlässiger Partner. Mit Fachkompetenz und Erfahrung setzen wir Projekte präzise um. Unsere Priorität ist Ihre Zufriedenheit, daher arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen, um Ihre Visionen zu realisieren. Wir bieten faire Preise, transparente Angebote und Einhaltung von Zeitplänen. Zusätzlich neutralisieren wir effektiv Nikotingeruch in Ihrem Zuhause. Vertrauen Sie dem Malerfuchs für erstklassige Dienstleistungen. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein kostenloses Beratungsgespräch und lassen Sie uns Ihre Wohnträume verwirklichen.

Fazit:

Insgesamt bietet dieser Ratgeber wertvolle Einblicke in die Beseitigung von Nikotingeruch aus Wohnräumen. Die Verwendung von Nikotinsperren, Ozonbehandlungen und Isoliersalzen stellt effektive Optionen dar, um unerwünschte Gerüche zu neutralisieren. Zusätzlich wird betont, dass die Wahl des richtigen Verfahrens vom Grad der Verunreinigung und dem Untergrund abhängt. Es ist wichtig, die Herstelleranweisungen genau zu befolgen und umweltfreundliche Methoden zu bevorzugen. Die Wahl einer geeigneten Lösung hängt von den individuellen Bedürfnissen und der Situation vor Ort ab, um eine frische und gesunde Wohnumgebung zu schaffen.

FAQ:

Wie kann ich die Lebensdauer meiner gestrichenen Wohnungswände maximieren?
Regelmässige Reinigung und Pflege sind entscheidend. Verwenden Sie einen milden Reiniger und ein weiches Tuch, um Verschmutzungen zu entfernen. Vermeiden Sie starke Reibung und aggressive Reinigungsmittel, um die Farbschicht nicht zu beschädigen.

Kann ich über dunkle Farben mit hellen Farben streichen, ohne vorher zu grundieren?
Bei einem Wechsel von dunklen zu hellen Farben ist eine Grundierung ratsam, um sicherzustellen, dass die vorherige Farbe nicht durchscheint. Eine gute Grundierung verbessert die Haftung der neuen Farbe und erzeugt ein gleichmässiges Erscheinungsbild.

Welche Vorbereitungen sind vor dem Streichen der Wohnungswände notwendig?
Vor dem Streichen sollten Sie die Wände gründlich reinigen, eventuelle Risse und Löcher ausbessern und alte Farbschichten entfernen. Abdecken von Möbeln und Böden ist ebenfalls wichtig, um Farbspritzer zu vermeiden.

Welche Farbauswahl ist am besten für meine Wohnungswände?
Die Wahl der Farbe hängt von Ihrem persönlichen Geschmack und dem gewünschten Ambiente ab. Hellere Farben lassen Räume grösser und heller wirken, während dunklere Farben Gemütlichkeit schaffen können. Denken Sie auch an die Raumfunktion und das vorhandene Mobiliar.

Das könnte Sie auch eventuelle interessieren:
Renovieren, reparieren und sanieren – Was Sie wissen sollten
Tipps für ein perfektes DIY-Ergebnis

Chat via Whatsapp